Shootings – Portraits

Gute Portraits sind Schmeicheleinheiten für Menschen

Portraitfotografie ist ein Thema, das oft falsch interpretiert wird. Viele sprechen schon von einem Portrait, wenn es eigentlich ein Passfoto ist. Allerdings spricht man heute viel eher von „Shootings“, das ist aber nichts anderes als die klassische Portraitfotografie: Der Mensch steht mit seiner ganzen Persönlichkeit im Mittelpunkt. Dabei wird dieser in verschiedenen Szenen gezeigt, Mimik, Gestik und das Licht ändern sich. Diese Bilder können sowohl im Studio als auch in der Natur erstellt werden.

Neuer Trend

Neu ist der Trend, solche Fotos in heimischer Umgebung zu machen. Dort fühlt der/die Portraitierte Geborgenheit, Sicherheit und nicht zuletzt gibt es zu Hause viele Accessoires, die man sonst schnell mal vergisst. Und ab und zu streicht auch noch eine Katze oder sonst ein Haustier herum, das sich wunderbar in die Fotos integrieren lässt.